Moto auf Koh Samui

Heute haben wir uns ein Moto ausgeliehen, fuer nur 200 Baht kann man soviel Spass haben.
Also haben wir uns vorgenommen die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Wenn man schnell ist, schafft man die Runde in 1,5 Stunden, aber wenn man an dem ein oder anderen Shop oder Tempel haelt, ist der Tag schnell ‚ rum.
Der Big Buddha durfte natuerlich auch nicht fehlen und stand kurz vor Sonnenuntergang auf unserem Plan. Das Disneyland von Koh Samui, Magic Garden, durfte natuerlich bei einer zuenftigen Tour nicht fehlen. Davor hatten wir bei einem der vielen Kuenstler ein paar Bilder gekauft. Nun schleppt Anne zwei grosse Rollen mit sich herum, es mussten ja unbedingt 7 Bilder sein….

Morgen geht es nach Koh Tao. Wir freuen uns schon auf die Jungs von Big Bubble. Und mit ein bissl Glueck sehen wir sogar den ein oder anderen Walhai, die sollen ja nicht zu uebersehen sein..oder Alex?

Farbspiel  Augenblick

Golden Buddha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.