WordPress

Nachdem ich nun auch das Update erfolgreich durchgeführt habe, sollte nun endlich die Seite fertig sein. Nun läuft unsere Präsenz auf WordPress 2.1 Ella. WordPress ist wirklich ein sehr komfortables und einfach zu nutzende Basis. Ich würde es auf jeden Fall wieder wählen, hoffe aber das es nun erst einmal genug ist, mit den Versionen und Patches.

Um eine persönliche Note in unsere Seite zu bekommen, habe ich folgende Plugins eingebunden:

  • Google Analytics Semiologic Wir möchten gern eine etwas übersichtlichere Statistik als sie mit Webalizer
  • WPG2 Dies hat auch gleichzeitig unsere alte Coppermine Galerie ersetzt. Bisher sind wir sehr zufrieden damit.
  • Weathericon Ein sehr komplexes Plugin, doch wir möchten einfach nur die Darstellung des aktuellen Wetters einbinden.

Ein Gedanke zu „WordPress“

  1. Aahhhh, die Feed-Adresse hat sich geändert… Und ich hab mich schon gewundert, warum sich in meinem Feedreader so lange nix tut ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.