tongario nationalpark – plymouth north

Als Alternative zur Tongario Crossing haben wir uns für die Tageswanderung zu den Lower und Upper Lakes entschieden. Da sich das Wetter, entgegen den Vorhersagen, doch von seiner besten Seite zeigte konnten wir bei besten Bedingungen unseren Aufstieg zu den hochgelegenen Seen starten.

Tongario - 211.jpgTongario - 217.jpgTongario - 208.jpg
Am Abend haben wir Plymouth North unsere kleine Tradition der Spabesuche aufleben lassen. Hier gab es für 3 NZD eine Menge Spass, mit zwei lustigen Rutschen und neben einen heißen Whirlpool auch noch zwei normale Becken zum Umherplanschen. Nach einer Stunde war der Spass aber auch schon wieder vorbei, denn 8 Uhr wird der Laden dichtgemacht.

Nach einer Stärkung beim Noodle Specialist ging es weiter Richtung Wellington. In dem klitzekleinen verschlafenen Örtchen Waitika Beach haben wir einen ruhigen Platz für uns gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.