Letzte Saisonabfahrt Mt. Ruapehu

Dieses Wochenende haben wir uns noch einmal auf in die Berge gemacht. Diesmal konnten wir sogar einen Kollegen, Stephen, ueberreden uns zu begleiten. Samstag morgen 5.30 standen wir mit Muffin und frischem Kaffee vor seiner Tuer und auf ging es. Auf dem Berg wartete schon Terry der, als Abschluss seines Urlaubs, mit uns noch das Wochenende in den Bergen verbringen wollte. Bei traumhaften Wetter konnten wir gemuetlich die Pisten herunterfahren und unsere Zeit geniessen. Als komplettes Team sind wir den ganzen Tag hoch und runtergefahren. Selbst unsere Anne-Kathrin hat sich auf die Pisten von den grossen Jungs getraut und ist heile angekommen.Sonntag waren die Piste aufgrund von zu starkem Wind geschlossen und wir mussten fruehzeitig die Heimreise antreten. Ganz gemuetlich haben wir zwischendurch fuer eine leckere Mittagspause angehalten und der obligatorische Stop in Otaki (Outlet City) durfte auch nicht fehlen.
und wieder einmal versprechen wir die Bilder nachzureichen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.