Magdeburg – Herford

Von Magdeburg ging es nach einem gemütlichen Frühstück los und wir haben uns beim Blick auf den Wetterbericht schon auf eine hitzige Tour eingestellt.Schliesslich sollten es wieder mehr als 30 Grad werden, und wir im WoMo ohne Klimaanlage.

Die Tour war sehr entspannt, bis sich nach 2 Stunden unser rechter Vorderreifen entschlossen hat die Luft raus zu lassen. Also schnell rechts ran fahren und sich über die ADAC Mitgliedschaft freuen. Nach einer Stunde war der nette Servicemitarbeiter auch schon wieder weg. Er hat auf der Autobahn den Reifen gewechselt und wir konnten die Tour fortsetzen. Auf den Schreck ging es erst einmal in den klimatisierten McD mit großer Spielecke für unsere Große.

Ganz nebenbei haben wir feststellen müssen, das das gesamte Ruhrgebiet zu einer riesigen Umweltzone gemacht wurde. Somit müssen wir wohl auf den Besuch in der „Zeche Zollverein“ und „Red Dot Museum“ in Essen verzichten und uns einen Alternativplan überlegen.

Lang sollte die Fahrt heute bei der Hitze auch nicht mehr dauern. Wir haben von Promobil die Stellplatz App runter geladen und noch einen 5,- drauf gelegt für die Pro-Version, die auch die nächsten Stellplätze in deiner Nähe Offline anzeigt. Von Usern bewertet und eingestellt, kriegt man so den einen oder anderen netten Stellplatz vorgestellt.

Heute ging es also nach Herford vor das städtische Spassbad. Was für ein Fun für Mia-Sophie, die Kinderbecken und Rutschen zu erkunden. Stellplatz und Spaßbad sind echte Empfehlungen für die Durchreise.

Der Platz in Magdeburg und der Platz hier kosten jeweils 5,- € Gebühr. In Herford gibt es noch Strom und Wasser für jeweils 1,-€. So konnten wir auch mal die Klima Anlage im WoMo ausprobieren. Und wir hielten es heute mit der WoMo Etikette nicht ganz so genau und es wurde die Markise raus gekurbelt und der Gas-Grill angeschmissen. Mussten ja unsere neue Freiheit zünftig feiern. Auf 3 Monate Elternzeit. Yeah.

Morgen geht es Richtung Antwerpen, Belgien. Mal schauen wie weit wir kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.