Santa Susana – Sintra

Da wir uns den Rest der Tour 9 für die Rückfahrt aufheben wollten, sind wir einmal etwas, zügiger nach Sintra gedüst. Den Vormittag haben wir aber standesgemäss in Santa Susana mit Spielplatz und dem im ganzen Dorf verfügbaren freiem WiFi verbracht.

Auf dem Weg nach Sintra ein kurzer Stopp im sintra forum. Ein schönes grosses Shoppingcenter, sogar mit einem guten Angebot an Essensmöglichkeiten. Der Besuch wurde etwas länger als geplant, also sind wir im Dunkeln nach Sintra gefahren. Das war keine so gute Idee, da unsere Ellie nicht die Kleinste ist und wir in dem verwinkelten Sintra nicht mit wilden Maneuvern anfangen wollten. Also haben wir nach einigen Touren auf und abwärts uns entschlossen an die Küste für die Nacht zu fahren.
Bei Tageslicht hat sich herausgestellt, das die schmale Gasse die uns von der Innenstadt am Abend getrennt hat, nivht ganz so schlimm war und wir es hätten schaffen können. Aber lieber sicher irgendwo stehen als in der Nacht durch uneinsehbare Gassen mit unserer 7-Meter-Dame kurven. Und die Nacht in Praisas Peqena war auch sehr schön und die Meeresbriese war auch mal wieder schön zu spüren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.