Linx – Obersulm-Willsbach

Da wir noch ein wenig die Zeit bis zum Wochenendbesuch in Zwickau herumbringen müssen, haben wir uns für einen Besuch im World of Living von WeberHaus entschieden. Da wir nun auch irgendwie mit dem Gedanken des Hauskaufes hausieren gehen, ist so ein Besuch vielleicht mal eine Inspirationsquelle. Der Park war nicht schlecht und auch die ca 10 Musterhäuser waren sehr neu und teilweise auch schick eingerichtet. So richtig gut gefallen hat uns das Baumhaus und eines aus der Serie Urban. Zu dem Komplex gehört auch noch eine Zeitreise in das Wohnen, aber was sich WeberHaus dabei gedacht hat bleibt wohl ihr Geheimnis. Es war sehr kitschig, eng, dunkel und wenig informativ. Das Geld für diese Zeitreise hätten sie lieber sparen können und in die Parkanlage investieren können. Oder den Besuchern nicht sechs sondern nur drei Euro abknüpfen. Also das beste war der kostenlose Stellplatz, die Gummibären im Foyer und die Aussicht aus dem Baumhaus.

Nach gut drei Stunden ging es weiter Richtung Heilbronn zu dem Weingut Laicher in Obersulm, das freundlicherweise drei WoMo Stellplätze hat. Nach einem kurzen Schnack mit dem Hofbesitzer, der wegen der Erntezeit gerade gut im Stress ist, haben wir das Dorf kurz besichtigt und noch ein paar Flaschen Wein und Traubensaft vom Hof gekauft. Er wurde mit seinem 2009 Lemberger schon zweimal mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Dann noch ein paar rote Trauben, Birnen und Äpfel mitgenommen für den Vitaminschub im Haushalt und es sich kuschelig machen im WoMo. Und wieder eine Nacht ganz beschaulich geparkt, gleich neben der Klimaanlage.

Und morgen müssen wir noch ein paar der äußerst leckeren Traubensäfte mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.